Blog

Radiofrequenzlipolyse Cyclone Shape
Fettpolster am Bauch, Armen, Beinen und Kinn wird man meist mit Sport oder unzähligen Diäten nicht los und bleiben hartnäckig bestehen. Meist sind genetische Veranlagungen oder die Beschaffenheit der Fettzellen an den Fettpölsterchen schuld – diese Gründe machen einen meist machtlos gegenüber den Fetteinlagerungen. Früher gab es nur die risikohafte Fettabsaugung als effektive Fettreduktion, mittlerweile gibt es viele nicht invasive und effektive Methoden das Fett zu reduzieren. Die Radiofrequenzlipolyse mit Cylone Shape bietet sich daher genau an, Cyclone Shape ist nicht invasiv und effektiv um die hartnäckigen Fettpölsterchen los zu werden.

Cyclone Shape Radiofrequenzlipolyse
Das Patentierte Vakuum-System mit rotierenden Behandlungsköpfen. Experten der Medizin haben die Technologie entwickelt und zählt somit zu besten und effizientesten Therapien die aktuell angeboten werden. Die hypodermischen Fettzellen werden bei der Behandlung von Cellulite effektiv zerstört. Fast gleich wie bei der Lymphdrainage wird das Fett gelöst und in einem zweiten Schritt verteilt und das Gewebe entwässert. Die finale Massage mit Über und Unterdruck glättet und strafft die Haut sorgsam. Zur gleichen Zeit wird das Kollagen angeregt um sich zu regenerieren. Dabei erfolgt das Resultat: Die ungeliebten Dellen verschwinden! Der Erfolg kann schon ab der ersten Behandlung sichtbar und spürbar sein.

Die Vorteile
Langfristige und schmerzfreie Fettabschaffung
Cellulite-Reduktion
Nicht invasive Behandlung
Messbare Ergebnisse ab der ersten Behandlung
Kleine Kosten, kein Verbrauchsmaterial
Integrierte Kontaktgewebekühlung,
Angenehme Behandlung für den Kunden
Hohe Kundenzufriedenheit
Keine Rekonvaleszenz nach dem Eingriff notwendig
Hohe Zuverlässigkeit des Systems